2018 Mai ..die Sonne im Rücken…. nach Süden … Peru im Mai

(Fast) immer Richting Süden ging es im Mai. Das antike Caral nördlich von Lima, die Panamemericana bis nach Nasca und dann östwärts nach Cusco und zu den Regenbogenbergen. Wieder zurück über staubige Pisten mit unzähligen Schlaglöchern nach Westen bis nach Arequipa und dann via Tacna nach Chile. Viele Kilometer, viele Eindrücke, viel gesehen und erlebt. Lest selbst den PDF Bericht oder seht nur die Bilder an.. jeder wie er mag.

Advertisements

2017 Oktober Entenschlucht und endlich „Ferien am Meer“

Irgendwie hat Peru uns schon fasziniert! In diesem Monat ging es von der Cordillera Blanca durch den Canyon del Pato weiter Richtung Nord. Immer nah am Meer kamen wir dann gaaanz im Norden endlich richtig ans Meer und blieben dort fast 3 Wochen. „Ferien am Meer“ !!! Tolle Strände!! Palmen !!! Pelikane und eine tolle Brandung!! Toll. Nun geht unser Peru-Visum langsam zu Ende und wir freuen uns schon auf Ecuador. Den Bericht mit vielen Bildern habe ich wieder als PDF gespeichert. Auch die Campliste in der Rubrik Reisepraxis ist aktuell und enthält auch einen Super-Zahnarzt 😷. Hier wieder die Bilder für alle, die nicht lesen mögen 😉.

Außerdem – wir waren ja nicht faul – haben wir 2 kurze Videos auf YouTube eingestellt. Diese findet Ihr hier!