2018 Dezember Südbolivien und Nordchile

Gerade noch rechtzeitig im „alten Jahr“ gibt es den Dezemberbericht von „AundAunterwegs“ Wir haben diesen Monat viel erlebt und haben dementsprechend viele Fotos gemacht. Die Auswahl fiel nicht leicht. Auch der Bericht und die Campliste sind wie gewohnt als PDF in den obigen Rubriken abrufbar. Jetzt wünschen wir allen Freunden, Reisefreunden und treuen oder untreuen Lesern einen guten Start in ein gesundes und erfolgreiches (was auch immer „erfolgreich“ ist) 2019

Werbeanzeigen

2017 Juli …von Geysieren, Giganten und Jungfrauen

Oh Mann, kann Winter kalt sein ! – Minus 16 Grad morgens auf dem Geysierfeld El Tatio auf rund 4300m Höhe waren schon heftig. Unsere Route führte uns in Nordchile weiter über Calama, Iquique nach La Tirana, wo gerade das Fest der „Virgen del Carmen“ riesig groß (und laut 🙃🎺) gefeiert wurde. Tolle Stimmung!! Weiter über Arica ging es über die Anden nach Bolivien auf das bolivianische Altiplano und dort in den Nationalpark Sajama. Auch hier gab es wieder ein sprudelnd-blubberndes Geysierfeld zu bestaunen. Zum Monatsende besuchten wir dann La Paz und erlebten eine quierlige Stadt in einem 3300m „tiefen“ Tal umgeben vom über 4000m hohen Hochland. Auch die Umgebeung hatte viel zu bieten. Wie das genau war, seht Ihr in unserem bilderreichen Bericht. Hier schon mal die Fotos ….

 

2016 Dezember Bolivien und Chile

Der Dezember war ziemlich erlebnisreich, Salar de Uyuni, Lagunenroute und nach San Pedro de Atacama in Chile nebst kleinen Ausflügen u.a ins Valle de la Luna   sind wir dann auch noch gefahren. Tolle Zeit – anstrengende Zeit. Um so mehr haben wir das Jahr dann in San Pedro in Ruhe ausklingen lassen. Was genau passierte … genau!, seht Ihr wie immer unten in den Bildern sowie im Bericht in pdf-Form. Auch die Camp-liste in Bildern ist wieder aktuell.

Für 2017 wünschen wir allen Lesern unseren Blogs eine guten Start in ein gesundes 2017.

 

2016 November Bolivien

Tolles Land! Bolivien finden wir richtig klasse! Nette Leute, tolle Orte, Urwaldpisten, Staubpisten, klasse Teerstraßen, irre Landschaften… und noch viel mehr 😀. Was alles so im November passierte und was wir in Sucre gemacht haben lest Ihr alles im Novemberbericht von aundaunterwegs, der wieder als pdf zum download unter „Aktuelle Reise“ bereitsteht. Die Campliste in der Rubrik  „Reisepraxis“  ist auch wieder aktuell!

Außerdem haben wir eine neue Rubrik in der Menüleiste eingefügt: Reiseroute Südamerika. Dort findet man interaktive Google-Karten mit unserer real gefahrenene Reiseroute und einigen Wegpunkte nebst Bildern und Infos.

Hier schonmal die Bilder aus dem Bericht: